LUT054 Frauen!

Alex, Stefanie, Ingrid, Johanna und Sarah sprechen über ihr Frauenbild.

Aufgezeichnet als Livemitschnitt eines Gesprächs im Rahmen der Projekttage am Abendgymnasium Wien im Juni 2016.

Hörtipp: Lila-Podcast, Feminismus auf’s Ohr. http://lila-podcast.de

3 Gedanken zu „LUT054 Frauen!“

  1. Hallo zusammen,

    das Thema hat mich total angezogen. Deswegen fand ich es ein bisschen schade, dass ich ziemlich viele Kritikpunkte an der Sendung gefunden habe.

    Das Vorgehen ist (v.a. am Anfang) nicht so ganz klar und die Struktur recht verworren. Man weiß immer nicht so genau, worauf ihr eigentlich hinauswollt.
    Zwischendrin waren allerdings spannende und erhellende Passagen dabei.

    Was mich auch sehr gestört hat, waren viele typische.. wie soll ich das ausdrücken “stereotyp weibliche Verhaltensweisen”. Das geht von verschämtem Kichern über Rumdrucksen wenns heikel wird bis zu Selbstabwertung. Wäre schön gewesen, wenn ihr das ein bisschen selbstreflexiv aufgearbeitet hättet.

    Das Einbringen der vielen eigenen Erfahrungen fand ich einerseits sehr schön. Es macht die Sache greifbarer und anschaulicher. Aber ein bisschen sachlich-zahlenmäßige Fundierung wäre schön gewesen.

    Nichtsdestotrotz bedanke ich mich für den Podcast und würd mich auch auf Nachfolgeprojekte freuen!

    Viele Grüße
    Nina

    1. Liebe Nina,
      vielen Dank für dein konstruktives Feedback! Ich stimme dir in den angeführten Punkten zu, möchte aber zusätzlich anmerken, dass dieser Podcast sehr spontan zustande gekommen ist und wir demnach keinerlei Zeit hatten, uns vorzubereiten. Zumindest von meiner Seite kann ich sagen, dass ich etwas in diese Richtung noch nie gemacht habe und mich dazu auch etwas überwinden musste – daraus könnten etwaige, durch Nervosität verursachte Unsicherheiten und nicht ganz ausformulierte Gedanken resultieren.
      Liebe Grüße,
      Sarah

      1. Hallo Sarah,

        ich bin mir sicher, dass daraus noch was richtig Gutes werden kann. Als spontaner, unvorbereiteter Auftakt habt ihr eure Sache auf alle Fälle schon sehr gut gemacht.

        Liebe Grüße
        Nina

Kommentare sind geschlossen.