LUT034 – Heilige und Wissenschaft

lut034Bernadette Spitzer spricht über ihre Arbeit für Radio Stephansdom in Wien.

Sie portraitiert für diese katholische Privatradiostation den Heiligen des Tages, und besucht dazu Menschen, die viel über ihn wissen.

Bernadette erzählt über diese Kontakte zu den Menschen, die sich mit Heiligen beschäftigen. Sie spricht über die Bedeutung ihres Namens, über das, was Heilige im Weltbild der katholischen Kirche bedeuten, wie sie gefunden und bestellt werden und was sie für Menschen und die Kirche bedeuten.

Heilige sind ein Produkt der kirchlichen PR. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil der “Public Relation” – des Kontakts der Kirche zu den Gläubigen.

Es geht um’s Lernen auch hier. Heilige sind Menschen, die sicher viel gelernt haben. Anderseits lernen Gläubige durch diese Vorbilder auch selbst.

Wer sich mit Heiligen beschäftigt, wird schnell an die Grenze zur Wissenschaft kommen, nämlich dann, wenn es um Wunder geht.

Anders als ein Staatspreis bezieht sich eine Heiligsprechung immer auch auf “das Ewige”. Wie passt das in eine aufgeklärte Zeit?

WP: Heiliger